Die Initiative

Mal ehrlich: Pflegeberufe genießen nicht den besten Ruf.

Und das macht es schwer, neue Menschen dafür zu begeistern. Ja, Pflege bedeutet Schichtarbeit und wir müssen uns jeden Tag neuen Herausforderungen stellen.

DOCH HIER GEHT’S UM SO VIEL MEHR: Pflegebedürftigen Menschen zu helfen, ihnen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern, mehr Gesundheit und Leichtigkeit zu schenken – das macht Pflege doch zum wichtigsten und schönsten Beruf überhaupt. Und jeder, der mit Herz und Hand dabei ist, kann verdammt stolz auf sich sein!

Daran wollen wir mit PROUD TO CARE erinnern – und mit eurer Hilfe endlich einen Imagewandel in unserer Gesellschaft erreichen.

Interview

„Gemeinsam können wir sehr viel entwickeln“

Für Chantal Ostermann gibt es bei proud to care zwei große Ziele: Mehr Menschen von Pflegeberufen begeistern – und möglichst viele Träger mobilisieren, um gemeinsam den Gesundheitsmarkt weiterzuentwickeln.
Video abspielen

Interview

„Wir wollen das Selbstbewusstsein in der Pflege verbessern“

Katrin Eschenweck-Günther erklärt, wie die Initiative entstanden ist, welche Ziele sie verfolgt – und dass es sich lohnt, mitzumachen!

Video abspielen
Video abspielen

Der Song

Erst war's „nur“ ein Workshop …

… doch am Ende stand ein starkes Statement für eine ganze Branche. Gemeinsam mit dem Sozialarbeiter und Rapper Graf Fidi sowie Katrin Eschenweck (stellvertretende Leitung der Initiative) kreierten Berliner Pflege-Azubis den Song, der zum Aushängeschild unserer Initiative wurde. Pflege, sie ist manchmal leicht und manchmal schwer, aber:

WE ARE PROUD TO CARE – YEAH!

Interview

„Der Beruf Pflege ist unterrepräsentiert“

Graf Fidi wurde mit einer Gehbehinderung und nur sechs Fingern geboren. Er weiß, dass er später einmal auf Pflegekräfte angewiesen sein wird. Darum macht er sich jetzt für die Initiative stark und unterstützt Menschen, die sich für einen Pflegeberuf entscheiden.

Video abspielen
Werdet Teil von proud to care

Holt euch den Klingelton zum Song!

Streamt den Song bei

Die Macher

We are proud to care!

„Pflege ist von Anfang an ein wichtiger Teil meines Lebens gewesen. Denn ich bin in einem großen Familienunternehmen aufgewachsen, das sich seit über 40 Jahren einer bedeutenden Mission stellt: Hilfsbedürftigen Menschen ein schönes, serviceorientiertes und abwechslungsreiches Leben zu ermöglichen. Heute möchte ich allen, die sich mit uns dieser Mission stellen, sagen: Seid stolz! Tragt diesen Stolz im Herzen und in die Welt, mit breiter Brust!“

Chantal Ostermann
Leitung der Initiative

Presse & Kontakt

Unser Pressekit beinhaltet den Pressebasistext und den Song zur Initiative zum kostenlosen Download.

Ulrike Jungmann

Presse